Großtierpraxis

Behandlung von Großtieren vorort

Was bedeutet eigentlich Großtierpraxis?

Unter Großtierpraxis versteht man in erster Linie die tierärztliche Betreuung von landwirtschaftlichen Nutztieren.

In unserer Praxis sind dies hauptsächlich Tiere in Milch- und Ammenkuhbetrieben und Betrieben der Ferkelerzeugung und Schweinemast.

 

Auch die Betreuung von Schafherden gehört zu unserem Leistungsspektrum. Dabei geht es nicht nur darum, kranke Tiere zu heilen, sondern auch um Maßnahmen der Gesunderhaltung der Tiere und um Gesundheitsüberwachung.

 

 

Ein Absatzferkel – so ruhig liegen diese Tiere aber selten auf dem Arm. Dieses Tier liegt in Narkose, da ein Bruch operiert werden soll.

Neben den landwirtschaftlichen Nutztieren umfasst die Arbeit in der Großtierpraxis aber auch die Betreuung von Hobbytieren wie Schafen, Ziegen, Rindern, Pferden und Eseln. 

 
Ab und an wird man auch einmal zu einem Lama oder Alpaka gerufen. 

Projekt Wildfang, Diakonie Freistatt: Diese Lamas und Alpakas gehören neben vielen anderen Tieren zu einem Projekt „Tiere helfen Kindern“, das unter der Leitung von Maike Rudloff dazu dient, Kindern bei der Bewältigung von Traumen zu helfen.

Tierarztpraxis

27232 Sulingen

Bassumer Straße 51

Tel.: 042 71 / 53 53

 

Kleintiersprechstunde

 

Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag

9:00 - 10:00 Uhr

 

Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag

16:00 - 18:00 Uhr

 

Außerhalb dieser Zeiten nur nach telefonischer Vereinbarung!

 

Tel.: 042 71 / 53 53

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok